21

Die Summe an Tagen
Im Land

0 Tag im Krankenhaus

2 Nein. Reisende

21 Tage außerhalb des Krankenhauses

Behandlungskosten ab

USD 6162

Das Immunsystem ist wichtig für die Bekämpfung von Krebszellen. Es ist die normale Funktion des Immunsystems, abnorme oder krebsartige Zellen zu erkennen und abzutöten. In einigen Fällen verstecken sich die Krebszellen jedoch vor dem Immunsystem und verursachen Krebs im Körper. Der Mechanismus kann genetische Veränderungen in den Krebszellen umfassen, die ihre Sichtbarkeit verringern, Eingriffe in die normale Zelle, die den Tumor umgibt, und das Vorhandensein von Proteinen, die dem Immunsystem entgehen.

Die Immuntherapie ist eine Form der biologischen Therapie. Diese Therapie hilft bei der Stärkung des Immunsystems der Patienten. Einige Immuntherapien sind krebsspezifisch, während andere im Allgemeinen die allgemeine Immunität stärken.

Folgendes können Sie vor Beginn Ihrer Immuntherapie erwarten:

  • Ihr Arzt wird eine Gesundheitsbewertung durchführen, um festzustellen, ob eine Immuntherapie eine geeignete Behandlung für Ihren Krebs ist
  • Ihr Arzt kann Ihnen auch verschiedene Fragen zu Ihrer Kranken- und Familiengeschichte stellen
  • Außerdem sollten Sie genaue Angaben zu den Medikamenten machen, die Sie einnehmen
  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie an einer Autoimmunerkrankung oder Lebererkrankung leiden, schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen. Informieren Sie mich auch, wenn Sie in der Vergangenheit eine Organtransplantation oder Stammzelltransplantation hatten
  • Fragen Sie alle Ihre Bedenken bezüglich der Immuntherapie von Ihrem Arzt. Dazu gehören die Nebenwirkungen der Immuntherapie, die Genesung und die Auswirkungen der Immuntherapie auf Krebs.

Es gibt verschiedene Arten der Immuntherapie. Der Arzt führt die Immuntherapie durch, die für den Patienten am besten geeignet ist. Einige der Arten der Immuntherapie sind:

  • T-Zell-Transfer-Therapie: T-Zellen sind die Zellen, die Krebszellen bekämpfen. Bei dieser Therapie erhöht der Arzt die Fähigkeit der T-Zellen, den Krebs zu bekämpfen. Dabei entnimmt der Arzt T-Zellen aus dem Blut, verändert und züchtet sie im Labor und überträgt die T-Zellen zurück ins Blut
  • Tumorinfiltrierende Lymphozyten: Lymphozyten sind die Zellen des Immunsystems. Ihre Anwesenheit in den Krebszellen zeigt an, dass der Körper gegen die Krebszellen kämpft. Der Arzt entnimmt dem Blut die Lymphozyten und lässt sie sich in großer Zahl vermehren. Die Ärzte fügen dann die Proteine ​​hinzu, die ihre Aktivität gegen die Krebszellen verstärken. Anschließend werden sie dem Blut wieder zugesetzt
  • Immun-Checkpoint-Inhibitoren: Es gibt verschiedene Checkpoints im Immunprozess. Diese helfen dem Immunsystem zu erkennen, welche Zelle es angreifen und welche Zellen es verlassen soll. Dadurch kann das Immunsystem vermeiden, gesunde Körperzellen anzugreifen. Manchmal nutzen die Krebszellen diese Checkpoints und Verstecke aus, indem sie sie ausschalten. Die Immun-Checkpoint-Inhibitoren helfen dabei, diese Checkpoints einzuschalten und die Krebszellen abzutöten. Dazu gehören PD-1- oder PD-L1-Hemmer und CTLA-4-Hemmer
  • Monoklonale Antikörper: Monoklonale Antikörper sind Proteine, die an fremde Eindringlinge binden. Es hilft dem Immunsystem, sie zu erkennen und abzutöten. Die Wissenschaftler stellen monoklonale Antikörper gegen Krebszellen her, die dem Immunsystem helfen, sie zu finden und abzutöten
  • Krebsimpfstoffe: Der Arzt kann auch Krebsimpfstoffe empfehlen. Diese Impfstoffe stärken das Immunsystem im Kampf gegen Krebs
  • Modulatoren des Immunsystems: Dies sind die Substanzen, die im Allgemeinen das Immunsystem stärken. Diese Moleküle zielen nicht spezifisch auf Krebszellen ab. Dazu gehören Zytokine, Interferone und Interleukine.

Nach der Immuntherapie können bestimmte Nebenwirkungen auftreten. Diese Nebenwirkungen umfassen Kopfschmerzen, Durchfall, Appetitlosigkeit, Verwirrtheit, Kurzatmigkeit, Müdigkeit und Hautausschläge. Sie sollten die schwerwiegenden Nebenwirkungen Ihrem Arzt mitteilen. Der Arzt kann Ihnen Medikamente zur Behandlung der Nebenwirkungen geben. Vermeiden Sie niemals den Zeitplan für Nachsorgeuntersuchungen. Dies wird Ihrem Arzt helfen, die Wirksamkeit der Immuntherapie und das Vorhandensein schwerwiegender Nebenwirkungen zu bestimmen.

Bitte erkundigen Sie sich

Erforderlich | Alphabete und Leerzeichen
Erforderlich | Eine gültige, funktionierende E-Mail-Adresse
Erforderlich | Ein gültiger Kontakt

HINWEIS: Mit diesen Informationen erteile ich MediGence als Benutzer die Erlaubnis, auf meine gesundheitsbezogenen Daten und Informationen zuzugreifen, um mir zu helfen, die Expertenmeinung einzuholen. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien um mehr zu erfahren.

Beste Kliniken für Immuntherapie

Indraprastha Apollo wurde mit mehr als 50 Spezialinstituten ausgestattet und mit der Vision von ...mehr

Schuleinrichtungen

Dolmetscherdienste Dolmetscher

Familienunterkunft Unterkunft

spezielle diätetische Kost Wahl der Mahlzeiten

Telefon im Zimmer SIM

ISO 9001
Joint Commission International oder JCINationale Akkreditierungsstelle für Krankenhäuser und Gesundheitsdienstleister (NABH)Nationale Akkreditierungsstelle für Prüf- und Kalibrierlaboratorien (NABL)
Parkside Privates Krankenhaus

Parkside Privates Krankenhaus

London, Vereinigtes Königreich

Geschichte Das Parkside Hospital mit Sitz in London ist derzeit im Besitz von Aspen Healthcare. Aspen Healthcare ...mehr

Schuleinrichtungen

Flug buchen Flughafentransfer

Dolmetscherdienste Dolmetscher

Familienunterkunft Unterkunft

spezielle diätetische Kost Wahl der Mahlzeiten

Allee Pantai

Allee Pantai

Kuala Lumpur, Malaysia

Geschichte Parkway Pantai Krankenhaus in Kuala Lumpur, Malaysia arbeitet unter dem Parkway Pantai ...mehr

Schuleinrichtungen

Flug buchen Flughafentransfer

Dolmetscherdienste Dolmetscher

Familienunterkunft Unterkunft

spezielle diätetische Kost Wahl der Mahlzeiten

Joint Commission International oder JCI

Online konsultieren mit den Besten der Welt Immuntherapie

Alle anzeigen Ärzte
Dr. Parveen Jain

Medizinischer Onkologe

Delhi, Indien

Afrikanische Wurzeln Der Erfahrung

38 USD zur Videoberatung

Dr. Arun Karanwal

Onkologe

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Afrikanische Wurzeln Der Erfahrung

230 USD zur Videoberatung

Dr. Amit Updhyay

Onkologe

New Delhi, Indien

Afrikanische Wurzeln Der Erfahrung

48 USD zur Videoberatung

Dr. Amit Bhargava

Onkologe

New Delhi, Indien

Afrikanische Wurzeln Der Erfahrung

45 USD zur Videoberatung