21

Die Summe an Tagen
Im Land

5 Tag im Krankenhaus

2 Nein. Reisende

16 Tage außerhalb des Krankenhauses

Behandlungskosten ab

USD 6162

Was ist die Bypass-Transplantation der Koronararterien (CABG)?

Coronary Artery Bypass Grafting (CABG) ist eine Art von Operation am offenen Herzen, die den Blutfluss zum Herzen verbessern soll. Hierbei wird ein Bypass-Transplantat für die Koronararterie platziert, das aus einer gesunden Arterie im Körper entnommen und an der Stelle des blockierten Teils der Arterie platziert wird, der das Herz mit Blut versorgt. Die CABG-Operation ist ein komplexes und dennoch weit verbreitetes Verfahren.

Eine wachsartige Substanz namens Plaque kann sich über einen bestimmten Zeitraum in guter Menge in den Herzkranzgefäßen ablagern. Mit der Zeit beginnt die Plaque zu härten und reißt schließlich auf und bricht auf. Die Plaque stört den Blutfluss, da die Arterien in der betroffenen Region eng werden. Ein Blutgerinnsel entsteht, wenn die Plaque platzt. Die Arterie kann vollständig blockiert werden, wenn die Größe des Gerinnsels groß genug ist, um den Blutfluss zum Herzen zu stoppen. Dies kann schließlich zu schwerwiegenden Ereignissen wie Herzinfarkt führen und das Risiko für den Tod des Einzelnen erhöhen.

Die Person kann Schmerzen in der Brust und Beschwerden haben, wenn dem Herzen reiches sauerstoffhaltiges Blut entzogen wird. Dieser Schmerz wird als Angina bezeichnet. Atemnot und Müdigkeit sind einige der anderen Probleme, die mit einer koronaren Herzkrankheit verbunden sind.

Wie verbessert CABG den Herzzustand?

Die Bypass-Operation der Koronararterien zielt darauf ab, die gesamte Durchblutung des Herzens zu verbessern. Ein Teil der gesunden Arterie oder Vene aus einem anderen Körperteil wird entnommen und für den Bypass transplantiert oder mit der blockierten Koronararterie verbunden. Diese Arterie oder Vene umgibt den blockierten Teil der Koronararterie und stellt einen neuen Weg für den Blutfluss zum Herzen her, wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts verringert wird. In einer einzigen Operation können Chirurgen mehrere Koronararterien umgehen. Mit diesem Verfahren können schwere Blockaden behandelt werden.

CABG wird durchgeführt, wenn eine oder zwei Blockaden in der Arterie vorliegen. CABG mit hohem Risiko wird durchgeführt, wenn die Arterie mehrfach verstopft ist und der Blutfluss zum Herzen stark eingeschränkt ist.

Vor dem eigentlichen Eingriff müssen Sie möglicherweise den Chirurgen mehrmals aufsuchen, da dieser eine Reihe von Tests durchführt. Das Operationsteam kann mehrere Tests durchführen, um die Gesamtfunktion des Herzens und anderer lebenswichtiger Organe zu überprüfen. Der Zweck dieser Tests besteht darin, Ihre allgemeine Fähigkeit zu beurteilen, die Operation zu tolerieren. Darüber hinaus hilft es den Chirurgen bei der Entscheidung über einen chirurgischen Ansatz und die Dinge, die sie während des Eingriffs beachten müssen.

Tage vor dem Eingriff müssen Sie Ihren Lebensstil so einfach wie möglich gestalten und sich nicht anstrengen. Blutbild, Gerinnungszeit und Katheterisierungstests werden durchgeführt, um den Schweregrad der blockierten Koronararterien zu überprüfen und die Komplikationen zu antizipieren, die als Folge der Koronararterien-Bypass-Operation auftreten können.

Wie wird das Koronararterien-Bypass-Grafting (CABG) durchgeführt?

Es gibt zwei Ansätze zur Durchführung einer CABG – eine Operation am offenen Herzen und eine laparoskopische Bypass-Herzoperation. Letzteres ist eine Art minimal-invasiver Herz-Bypass-Chirurgie, bei der kleinere Schnitte angelegt werden. Dies führt zu minimalen Beschwerden und Komplikationen und ermöglicht eine schnellere Genesung und Heilung.

Die laparoskopische Bypass-Herzchirurgie wird meistens bevorzugt, wenn die Koronararterie nicht stark blockiert ist. Eine Operation am offenen Herzen wird dagegen in komplizierten Fällen durchgeführt. Die Hochrisiko-CABG wird meist als chirurgischer Eingriff am offenen Herzen durchgeführt.

  • Die Auswahl eines bestimmten Ansatzes hängt jedoch von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich des allgemeinen Gesundheitszustands des Patienten und der Erfahrung des Chirurgen. CABG beinhaltet die Verwendung einer Vollnarkose. Typischerweise wird vom Herzchirurgen ein Schnitt in der Mitte der Brust vorgenommen. Dann benutzt er ein sägeähnliches Instrument, um auf das Brustbein oder das Brustbein zuzugreifen. Dieser Schnitt in der Mitte des Brustbeins wird als mediane Sternonomie bezeichnet. Während der CABG muss das Herz zuerst mit eisgekühltem Salzwasser gekühlt werden. Gleichzeitig muss eine Konservierungslösung in die Herzarterien injiziert werden. Dieses Verfahren wird als Kardioplegie bezeichnet, bei der der Schaden aufgrund des verringerten Blutflusses zum Herzen während der Operation minimiert wird.
  • Bevor eine Bypass-Operation durchgeführt werden kann, muss ein kardiopulmonaler Bypass angelegt werden. Um venöses Blut aus dem Körper zu kanalisieren, müssen Plastikröhrchen in den rechten Vorhof gelegt werden. Ein Membranoxygenator, der wie eine Plastikfolie aussieht, wird verwendet, um ihn zur Herz-Lungen-Maschine zu leiten.
  • Das sauerstoffreiche Blut wird dann dem Körper wieder zugeführt. Damit der Bypass mit der Aorta verbunden werden kann, wird die Hauptaorta während der Operation quergeklemmt. Dies hält ein blutleeres Feld aufrecht. Die Vena saphena aus dem Bein wird häufig als Bypass-Transplantat der Koronararterie verwendet.
  • Über die Verengung des Gefäßes oder der Koronararterie hinaus wird das Transplantatgefäß mit den Koronararterien vernäht. Das andere Ende der transplantierten Vene oder des Gefäßes wird mit der Aorta verbunden. Heutzutage werden Brustwandarterien oder genauer gesagt die innere Brustarterie als Koronararterien-Bypass-Transplantat verwendet.
  • Die Arterie wird dann von der Brustwand getrennt, um eine Verbindung mit der linken vorderen absteigenden Arterie herzustellen. Es kann auch an einen der Hauptzweige angeschlossen werden, der sich jenseits der Blockade befindet.
  • Interne Brustarterien haben einen Vorteil gegenüber venösen Transplantaten. Ersteres bleibt über einen längeren Zeitraum geöffnet. Bei venösen Transplantaten liegt der Anteil der Offenheit bei rund 66 Prozent, bei inneren Brustarterien bei 90 Prozent.
  • Die Aorta muss für 60 Minuten abgeklemmt werden, während der Körper durch einen kardiopulmonalen Bypass unterstützt wird. Die Verwendung von 3, 4 oder 5 Bypässen ist sehr verbreitet. Am Ende der Operation wird das Brustbein mit Hilfe von Edelstahl verdrahtet, während der Schnitt in der Brust genäht wird. Kunststoffröhrchen werden ungestört aufbewahrt, um einen Blutabfluss aus der Herzgegend zu ermöglichen. Die Thoraxdrainagen werden direkt nach der Operation zusammen mit dem Beatmungsschlauch entfernt.

Wiederherstellung durch Koronararterien-Bypass-Transplantation (CABG)

Die Patienten werden direkt nach der Operation auf die Intensivstation verlegt und einen Tag später auf die Patientenstation verlegt. Herzrhythmusstörungen werden bei 25 Prozent der Patienten innerhalb eines Zeitraums von 3 bis 4 Tagen nach der Operation entdeckt. Es handelt sich um vorübergehendes Vorhofflimmern, das mit einem chirurgischen Trauma verbunden ist. Solche Patienten sprechen gut auf medizinische Standardtherapien an.

Sie können innerhalb eines Monats nach der Operation entwöhnt werden. Von einer Woche bis zu einem Tag kann der Aufenthalt im Krankenhaus von Patient zu Patient variieren. Junge Patienten werden in der Regel innerhalb von zwei Tagen entlassen. Die Erholungszeit kann sehr lang sein und das Spektrum der körperlichen Aktivitäten muss auf ein Minimum beschränkt werden.

Kosten der Herz-Bypass-Operation 

Die Kosten für die Bypass-Operation sind viel erschwinglicher und deutlich niedriger als in den westlichen Ländern, insbesondere in den USA. Es wird geschätzt, dass ein Patient aus dem Ausland Tausende von Dollar spart, wenn er sich für eine CABG und eine Hochrisiko-CABG in Indien anstelle eines anderen westlichen Landes entscheidet.

Die Kosten für Koronararterien-Bypass-Transplantate variieren von Land zu Land. Die Gesamtkosten einer Herzbypassoperation in Indien und im Ausland hängen von einer Reihe von Faktoren ab. Einige dieser Faktoren umfassen Folgendes:

  • Die Erfahrung des Chirurgen
  • Anzahl der an der Operation beteiligten Chirurgen
  • Anzahl der behandelten Blockaden
  • Technologie verwendet
  • Die Art des verwendeten Transplantats
  • Krankenhauskosten
  • Anzahl der Tage auf der Intensivstation
  • Gesamtdauer des Krankenhausaufenthalts
  • Der verwendete Zugang (Operation am offenen Herzen oder minimal-invasive Operation)

Die folgenden Tabellen zeigen die ungefähren Kosten für eine koronare Bypass-Operation mit hohem Risiko in Indien und im Ausland:

 

Kosten einer CABG-Operation mit hohem Risiko in Indien $ 8000
Kosten einer CABG-Operation mit hohem Risiko in Thailand $ 12000
Kosten einer CABG-Operation mit hohem Risiko in Südkorea $ 33500
Kosten einer CABG-Operation mit hohem Risiko in Ungarn $ 34500
Kosten einer CABG-Operation mit hohem Risiko in den Vereinigten Arabischen Emiraten $ 21251
Kosten einer CABG-Operation mit hohem Risiko in Polen $ 22100

Die Kosten für eine dreifache Bypass-Operation in Indien sind im Vergleich zu anderen Ländern ebenfalls angemessen. Die folgenden Tabellen zeigen die ungefähren Kosten für eine Koronararterien-Bypass-Operation in Indien und im Ausland:

Behandlungskosten in Indien: 4200
Behandlungskosten in der Türkei: 10000
Behandlungskosten in den Vereinigten Arabischen Emiraten: 25010
Behandlungskosten in Spanien: 27000
Behandlungskosten in Thailand: 23400
Behandlungskosten in Israel: 30000
Behandlungskosten in Singapur: 56000
Behandlungskosten in Tunesien: 15000
Behandlungskosten in Griechenland: n / a
Behandlungskosten in Südafrika: n / a
Behandlungskosten in Litauen: n / a
Behandlungskosten in Saudi-Arabien: n / a
Behandlungskosten in Südkorea: 37000
Behandlungskosten in der Schweiz: n / a
Behandlungskosten in Tschechien: 15000
Behandlungskosten in Ungarn: n / a
Behandlungskosten im Libanon: n / a
Behandlungskosten in Malaysia: 18000
Behandlungskosten in Marokko: n / a
Behandlungskosten in Polen: 6900
Behandlungskosten in Großbritannien: n / a

Herr Hailu Kassa
Herr Hailu Kassa

Äthiopien

CABG-Chirurgie Lesen Sie die komplette Geschichte

Bitte erkundigen Sie sich

Erforderlich | Alphabete und Leerzeichen
Erforderlich | Eine gültige, funktionierende E-Mail-Adresse
Erforderlich | Ein gültiger Kontakt

HINWEIS: Mit diesen Informationen erteile ich MediGence als Benutzer die Erlaubnis, auf meine gesundheitsbezogenen Daten und Informationen zuzugreifen, um mir zu helfen, die Expertenmeinung einzuholen. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien um mehr zu erfahren.

Beste Koronararterien-Bypass-Krankenhäuser (CABG).

Das Mount Elizabeth Hospital ist eine multispezialisierte Gesundheitseinrichtung, die von Parkway Health betrieben wird. Die hos ...mehr

Schuleinrichtungen

Flug buchen Flughafentransfer

Dolmetscherdienste Dolmetscher

Familienunterkunft Unterkunft

spezielle diätetische Kost Wahl der Mahlzeiten

Joint Commission International oder JCI

Das internationale St. Mary Krankenhaus der katholischen Universität Kwandong ist eines seiner Art Krankenhäuser in Korea. ICH...mehr

Schuleinrichtungen

Flug buchen Flughafentransfer

Dolmetscherdienste Dolmetscher

Familienunterkunft Unterkunft

spezielle diätetische Kost Wahl der Mahlzeiten

Joint Commission International oder JCI
Krankenhaus Quirnsalud Barcelona

Krankenhaus Quirnsalud Barcelona

Barcelona, ​​Spanien

Das Quironsalud Barcelona Hospital befindet sich in sehr günstiger Lage in Barcelona. Das Krankenhaus ist ...mehr

Schuleinrichtungen

Flug buchen Flughafentransfer

Dolmetscherdienste Dolmetscher

Familienunterkunft Unterkunft

spezielle diätetische Kost Wahl der Mahlzeiten

Online konsultieren mit den Besten der Welt Koronararterien-Bypass-Transplantation (CABG)

Alle anzeigen Ärzte
Dr. Rimantas Karalius

Herz-Thorax- und Gefäßchirurg

Vilnius, Litauen

Afrikanische Wurzeln Der Erfahrung

315 USD zur Videoberatung

Dr. Gaurav Gupta

Herzchirurg

New Delhi, Indien

Afrikanische Wurzeln Der Erfahrung

60 USD zur Videoberatung

Dr. Bikram K. Mohanty

Herz-Thorax- und Gefäßchirurg

New Delhi, Indien

Afrikanische Wurzeln Der Erfahrung

64 USD zur Videoberatung

Dr. Gaurav Mahajan

Herz-Thorax- und Gefäßchirurg

Ghaziabad, Indien

Afrikanische Wurzeln Der Erfahrung

48 USD zur Videoberatung

FAQs

F. Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten einer Herz-Bypass-Operation??

A. Die durchschnittlichen Kosten einer Herz-Bypass-Operation variieren von Land zu Land und hängen von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Anzahl der beseitigten Blockaden und der Gesamtdauer des Krankenhausaufenthalts.

F. Werden die Kosten einer Herz-Bypass-Operation von der Krankenversicherung übernommen?

A. Ja, die meisten Krankenkassen decken CABG-Operationen ab. Informieren Sie sich am besten bei Ihrer Krankenkasse über den Anspruch.

F. Ist es möglich, nach einer CABG eine weitere Blockade zu entwickeln?

A. Blockaden können nach langer Zeit wiederkehren. Chancen sind nicht auszuschließen.

F. Wie lange sollte ich mich nach einer CABG-Operation ausruhen?

A. Es ist wichtig, für mindestens vier bis sechs Wochen nach der Operation auf Geschlechtsverkehr zu verzichten. Darüber hinaus können Sie nach sechs Wochen mit leichten körperlichen Übungen und dem normalen Arbeitsalltag beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit irgendetwas beginnen, das Sie belasten könnte.