Deine Benachrichtigungen
Alles erledigt, keine Benachrichtigungen

10

Die Summe an Tagen
Im Land

1 Tag im Krankenhaus

2 Nein. Reisende

9 Tage außerhalb des Krankenhauses

Behandlungskosten ab

USD (Wire Transfer, ACH)  6162

Die Idee der Jugendlichkeit für Frauen ist ziemlich mit der Struktur ihrer Brüste verbunden. Aber mit der Zeit und aus mehreren anderen Gründen können die Brüste hängend werden. Dies kann die körperliche Attraktivität und das Selbstbewusstsein beeinträchtigen.

Es gibt viele Frauen in der Mode- und Unterhaltungsbranche, die häufig Brustvergrößerungsoperationen oder Mammoplastiken durchführen, um ihr Aussehen zu verbessern. Viele andere Frauen, die sich aufgrund kleiner Brüste oder hängender Brüste schlecht fühlen, werden einer Brustvergrößerung unterzogen, um sich besser zu fühlen.

Frauen mit größeren Brüsten können sich dagegen für eine Brustverkleinerung entscheiden. Die Brustverkleinerung wird auch als Verkleinerungs-Mammoplastik bezeichnet.

Einige der Gründe, warum sich eine Frau für eine Brustvergrößerung entscheidet, sind folgende:

  • Natürlich kleinere Brustgröße im Vergleich zum Körper je nach Alter
  • Die Brüste sind nach der Geburt und dem Stillen kleiner geworden oder hängen geblieben
  • Aufgrund des schnellen Gewichtsverlusts sind die Brüste gesunken
  • Eine Brust ist aufgrund eines angeborenen Zustands oder einer anderen Art von Trauma signifikant kleiner als die andere Brust.
  • Während des Geschlechtswechsels

Hängende Brüste oder kleine Brüste können ein echtes Problem sein, wenn es um das Tragen von Kleidung geht. Eine Frau kann sich aufgrund der Ungleichmäßigkeit der beiden Brüste auch unwohl fühlen oder sich manchmal schwer fühlen.

Die Brustvergrößerung ist das zweitbeliebteste chirurgische Verfahren bei Frauen in den USA. Silikonimplantate oder viele andere Arten von mit Gel oder Kochsalzlösung gefüllten Implantaten werden in die Brusttasche eingesetzt, um ihre Größe zu erhöhen und sie voller und ansprechender aussehen zu lassen.

Vorteile der Brustvergrößerung

  • Ein sehr einfacher Vorgang, bei dem die Patienten nicht über Nacht bleiben müssen
  • Morbidität und Mortalität sind niedrig
  • Verbessert die allgemeine Schönheit und das Aussehen einer Frau
  • Verbessert das Selbstvertrauen
  • Keine sichtbaren Narben von der Inzision übrig

Zwei Wochen vor der Brustvergrößerung:

  • Aufhören zu rauchen
  • Stoppen Sie blutverdünnende Medikamente
  • Treffen Sie Vorkehrungen für den Krankenhaustransfer

Eine Woche vor der Operation:

  • Hör auf, Alkohol zu konsumieren
  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Allergien, Erkältung, Husten oder andere Beschwerden haben

Einen Tag vor der Operation

  • Bereiten Sie eine Tasche für das Krankenhaus mit locker sitzender Kleidung, wichtigen Medikamenten und einfachen Snacks vor
  • Nehmen Sie Medikamente nach Anweisung des Chirurgen ein
  • Essen und trinken Sie am Tag der Operation nach Mitternacht nichts mehr

Am Tag der Operation

  • Verwenden Sie keine Körperlotion oder Antitranspirant
  • Nehmen Sie keine Medikamente ein, es sei denn, der Arzt hat es Ihnen empfohlen
  • Duschen Sie mit normaler Seife und Wasser
  • Nehmen Sie Medikamente gegen den Blutdruck ein, wenn dies empfohlen wird

Zuerst wird ein Einschnitt in die die Brust bedeckende Haut und den darunter liegenden Gewebebereich vorgenommen. In der Geweberegion wird eine Tasche geschaffen, um das Brustimplantat zu platzieren.

Alle verfügbaren Arten von Brustimplantaten haben ein Füllmaterial, das von einer äußeren Hülle bedeckt ist, die aus Silikonelastomer besteht. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich, wie zum Beispiel kreisförmig, oval mit gerichtetem Vorsprung oder konturiert. Die letzteren Typen werden anatomische Implantate mit sich verjüngenden Spitzen und vollerer Größe an der Unterseite genannt. Die Form dieser Implantate ähnelt stark der natürlichen Form der Brüste einer ausgewachsenen reifen Frau.

Die Bewegung, das Gewicht und das Gefühl von mit Silikongel gefüllten Implantaten sind denen natürlicher Brüste sehr ähnlich. Die gelartigen Implantate der modernen Generation haben eine dicke viskose Flüssigkeit, die als kohäsives Gel bezeichnet wird und immer an Ort und Stelle bleibt, selbst wenn die äußere Hülle beschädigt wird. Gelimplantate werden vorgefüllt und versiegelt geliefert und können daher im Operationssaal nicht weiter angepasst werden.

  • Silikonkautschukschalen werden von Chirurgen im Operationssaal mit sterilem Salzwasser oder Kochsalzlösung gefüllt. Wenn die Implantate undicht werden, wird Kochsalzlösung, die für eine intravenöse Körperflüssigkeit verwendet wird, vom Körper ohne Schaden absorbiert. Sie werden wegen ihres Sicherheitsprofils bevorzugt. Die Implantate werden in diesem Fall leer eingesetzt, indem ein relativ kleiner Einschnitt vorgenommen wird.
  • Die Oberfläche des Implantats kann glatt oder strukturiert sein. Die Texturierung ist wichtig, da angenommen wird, dass verhärtete Narben um die Implantate herum verhindert werden können. Die Wahrscheinlichkeit eines Implantatbruchs ist geringer, da die strukturierte Oberfläche dicker ist. Durch die Texturierung wird das Implantat auch stabilisiert, was manchmal erwünscht ist.
  • Die Tasche der Brustimplantate kann in zwei Positionen hergestellt werden. Dies bezieht sich auf die Muskelfaszie Pectoralis major, die sich tief in der Brust oder im Brustgewebe befindet. Wenn die Tasche direkt hinter dem Brustgewebe auf der Muskelfaszie angelegt wird, spricht man von einer subglandulären Platzierung. Der Vorteil dieser Tasche ist die Kontrolle der Brustform und eine schnelle Erholung nach der Operation. Es besteht jedoch die Möglichkeit, den Rand des Implantats unter der Haut zu sehen.
  • Im Falle einer submuskulären Platzierung für Implantate wird die Tasche unter den Muskeln der Brustwand angelegt. Die Kontur der Brust sieht in diesem Fall glatt aus, da Muskeln die Ränder der Implantate verdecken. Es besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit, harte Narben um den Rand des Implantats zu entwickeln. Sogar das Brustwarzengefühl ist gut geschützt.

Postoperative Beschwerden sind in diesem Fall relevant. Die Erholungsphase kann auch in diesem Fall lang sein. Die Fähigkeit, die oberen Brüste zentral zu füllen, wird geringer sein.

Die Genesung nach einer Brustvergrößerung hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie z. B. der Elastizität des Brustgewebes, der Größe des Implantats, der Position des Implantats und ob es sich unter oder über dem Muskel befindet. Falls das Implantat auf dem Muskel platziert wurde, sind die Schmerzen minimal und die Erholungsphase dauert nicht länger als zwei Tage. Ein Patient, bei dem Implantate unter dem Muskel eingesetzt wurden, kann Schmerzen verspüren und es kann länger dauern, bis er sich erholt.

Es ist ratsam, in den nächsten zwei Wochen auf Gewichtheben oder andere anstrengende Aktivitäten zu verzichten. Flüssigkeitsansammlungen und nachfolgende Schwellungen können so vermieden werden.

Nehmen Sie die vom Chirurgen verschriebenen Medikamente weiter ein, aber verwenden Sie sie nicht über die empfohlene Dosierung hinaus, selbst wenn die Schmerzen störend sind. Wenden Sie sich sofort an den Chirurgen, wenn Sie andere Beschwerden verspüren, einschließlich Schwellungen, Blutungen, Fieber oder Entzündungen.

Loris Montgomery aus Australien teilt ihre medizinische Reise
Loris Montgomery

Australien

Patientin mit Brustvergrößerungsoperation in Bangkok Lesen Sie die komplette Geschichte

Bitte erkundigen Sie sich

Erforderlich | Alphabete und Leerzeichen
Erforderlich | Eine gültige, funktionierende E-Mail-Adresse
Erforderlich | Ein gültiger Kontakt

HINWEIS: Mit diesen Informationen erteile ich MediGence als Benutzer die Erlaubnis, auf meine gesundheitsbezogenen Daten und Informationen zuzugreifen, um mir zu helfen, die Expertenmeinung einzuholen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

Die besten Krankenhäuser für Brustvergrößerung

Leben Kingsbury Krankenhaus

Leben Kingsbury Krankenhaus

Cape Town, South Africa

Im Jahr 2014 fand die lang erwartete Vereinigung von Life Claremont und Life Kingsbury Hospital statt.mehr

Schuleinrichtungen

spezielle diätetische Kost Wahl der Mahlzeiten

Dolmetscherdienste Dolmetscher

Telefon im Zimmer JA

TV im Zimmer TV im Zimmer

Pflegekrankenhaus Riad

Pflegekrankenhaus Riad

Riad, Saudi-Arabien

Geschichte Das Riyadh Care Hospital ist ein hochspezialisiertes Krankenhaus mit erstklassiger Infrastruktur. Das ...mehr

Schuleinrichtungen

spezielle diätetische Kost Wahl der Mahlzeiten

Dolmetscherdienste Dolmetscher

Telefon im Zimmer JA

TV im Zimmer TV im Zimmer

Assuta Krankenhaus

Assuta Krankenhaus

Tel Aviv, Israel

Das Assuta Medical Center ist ein führendes privates Krankenhaus in der Hauptstadt Tel Aviv in Israel. Assut...mehr

Schuleinrichtungen

spezielle diätetische Kost Wahl der Mahlzeiten

Dolmetscherdienste Dolmetscher

TV im Zimmer TV im Zimmer

Familienunterkunft Unterkunft

Joint Commission International oder JCI

Online konsultieren mit den Besten der Welt Brustvergrößerung

Alle anzeigen Ärzte
Vikas Verma

Plastischer Chirurg

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

10 Jahre Der Erfahrung

USD (Wire Transfer, ACH)  140 zur Videoberatung

Dr. Raajshri Gupta

Schönheitschirurg

Ghaziabad, Indien

9 Der Erfahrung

USD (Wire Transfer, ACH)  25 zur Videoberatung

Dr. Aparajeeta Kumar

Schönheitschirurg

Ghaziabad, Indien

9 Der Erfahrung

USD (Wire Transfer, ACH)  25 zur Videoberatung

Dr. Anil Kumar Murarka

Plastischer Chirurg

Faridabad, Indien

34 Der Erfahrung

USD (Wire Transfer, ACH)  50 zur Videoberatung

Häufigsten Fragen

F: Wie hoch sind die Kosten für eine Brustvergrößerung?

A: Die Kosten für eine Brustimplantatoperation variieren von Land zu Land. Dies hängt vom Ausmaß der erforderlichen Veränderung sowie von der Qualität und Art der für die Augmentation verwendeten Implantate ab.

F: Welche Art von Anästhesie ist an dem Prozess beteiligt?

A: Bei einer Brustvergrößerung wird in der Regel eine Vollnarkose durchgeführt.

F: Kann eine Brustimplantatoperation schmerzhaft sein?

A: Patienten können nach einer Brustimplantatoperation, die mit Hilfe von Medikamenten behandelt wird, Schmerzen verspüren.

F: Ist die Brustvergrößerung ein dauerhafter Eingriff?

A: Manchmal kann es ein Leben lang halten, aber dann besteht die Möglichkeit, dass es nach 20 Jahren ersetzt werden muss.

F: Wie lange hält die Wirkung der Brustvergrößerung an?

A: Eine Brustvergrößerung soll normalerweise ein Leben lang halten, aber die Hersteller von Implantaten sind anderer Meinung. Salzimplantate können auslaufen und vom Körper absorbiert werden und die Brust kann sofort die frühere kleinere Größe annehmen. Daher kann der Patient erneut eine Revisionsoperation benötigen. Typischerweise würde dies erst 15 bis 20 Jahre nach der ersten Brustvergrößerungsoperation mit Implantaten passieren.

F: Was sind die anderen Alternativen zu Brustimplantaten?

A: Die Infusion von Fettzellen in die Brüste zur Vergrößerung ist eine der Alternativen. Es gibt andere Möglichkeiten, wie das Tragen von gepolsterter Kleidung und Büstenhaltern anstelle von Brustimplantaten. Es gibt mehrere Cremes und Gele, die vorgeben, die Größe und Form der Brüste zu verändern, aber Schönheitschirurgen raten davon ab.

F: Kosten Brustimplantate für alle Implantattypen gleich?

A: Nein, die Kosten für Brustimplantate hängen von der Art und Qualität des verwendeten Implantats ab.