Beste Krankenhäuser für Lebertransplantation

Jährlich werden weltweit mehr als 30,000 bis 40,000 Fälle von Lebertransplantationen registriert. Die Leber ist eines der wichtigsten Organe und für die Steuerung verschiedener Stoffwechselfunktionen im Körper verantwortlich. Daher können Leberanomalien oder -schäden schwerwiegende Folgen haben, die in extremen Fällen zum Tod führen. Die Leber spielt eine wichtige Rolle im Blutkreislauf über das Leberportalsystem und spielt eine Schlüsselrolle bei der Entgiftung, dem Stoffwechsel, der Blutzuckerregulation, der Verdauung (durch Sekretion der notwendigen Enzyme und Hormone) usw., was sie zu einem wichtigen Organ macht, für das sie notwendig ist gesundes Überleben.

Was ist eine Lebertransplantation?

Bei der Lebertransplantation wird die erkrankte oder beschädigte Leber des Patienten durch eine gesund funktionierende Leber eines anderen Spenders ersetzt. Die Lebertransplantation kann je nach Verfügbarkeit des Organs entweder von einem lebenden Spender oder einem Leichenspender (verstorben) durchgeführt werden. Je nach Schweregrad können Kandidaten eine teilweise oder vollständige Transplantation benötigen. Nach der aktuellen Statistik besitzen ungefähr 85-89% der Transplantationen eine einjährige Überlebensrate und 75-78% eine fünfjährige (kurzfristige) Überlebensrate.

Ideale Kandidaten für eine Lebertransplantation 

Vor der Inanspruchnahme eines Lebertransplantationsverfahrens werden die Patienten auf ihre ideale Kandidatur hin untersucht, um für die Operation in Frage zu kommen. Ideale Kandidaten für eine Lebertransplantation können daher Menschen sein, die:

  • Gallenzirrhose
  • Leiden an Hepatitis Typ B oder C.
  • Schädigung der Leber durch übermäßigen Alkoholkonsum
  • Fettleberzustand
  • Leberkrebs
  • Sklerosierende Cholangitis
  • Autoimmunkrankheiten
  • Andere leberschädigende Erkrankungen im Endstadium.

Faktoren, die die Kosten einer Lebertransplantation beeinflussen

Die Kosten für Lebertransplantationen können zwischen 11,200 und 40,000 US-Dollar variieren und hängen von einer Reihe von Aspekten ab. Die entscheidenden Faktoren, die die Kosten beeinflussen, sind:

  • Art der Krankheit, die die Leber betrifft
  • Das Ausmaß des Schadens
  • Art der Transplantation erforderlich
  • Verfügbarkeit einer gesunden Leber für eine Spende
  • Land, in dem das Transplantationsverfahren angewendet wird
  • Multispezialität Gastfreundschaft, wo Verfahren durchgeführt wird
  • Kenntnisse und Erfahrungen der Chirurgen, die die Operation durchführen
  • Dauer und Umfang der Nachsorge erforderlich

Behandlung und Kosten

50

Die Summe an Tagen
Im Land
  • 10 Tag im Krankenhaus
  • 2 Nein. Reisende
  • 40 Tage außerhalb des Krankenhauses

Behandlungskosten ab

USD 25090

65 Krankenhäuser


Das Apollo Hospital in Chennai, Indien, ist von JCI, NABH akkreditiert. Nachfolgend sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • Engagierte Exzellenzzentren mit vielen wichtigen Spezialgebieten, Superspezialitäten
  • Unterstützung bei der Reiseplanung und -durchführung
  • Versicherungsbezogene Hilfestellungen
  • Visaerleichterung
  • Internationale Patientenvertreter für die vollständige End-to-End-Reise- und Transferabwicklung für Medizinreisende
  • Verfügbarkeit von Sprachübersetzern
  • Robuste Sicherheits- und Infektionsprotokolle
  • Personalisierte, Visa- und Premium-Gesundheitschecks verfügbar
  • Gesundheitsbibliothek und Online-Zugriff auf Gesundheitsakten
  • Eine Vielzahl von durchgeführten Verfahren, einschließlich komplexer und kritischer Verfahren
  • Technisch fortschrittliche Systeme und Verfahren vorhanden
  • Forschungs- und Akademikerbasis der Gesundheitsversorgung

Profil

42

ÄRZTE IN 13 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

32930 - 37800 USD

FÜR Lebertransplantation


Das Fortis Hospital in Noida, Indien, ist von der ISO, NABH, akkreditiert. Im Folgenden sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • Das Krankenhaus hat eine Kapazität von bis zu 200 Betten.
  • Es gibt auch 7 Operationssäle.
  • Die Notfall-Trauma-Einheit des Krankenhauses ist ein Inbegriff der Exzellenz.
  • Die Labore sind darauf ausgerichtet, Diagnose und Analyse zu einem festen Bestandteil des Behandlungsprozesses zu machen.
  • In dieser Gesundheitsorganisation wurden und werden zahlreiche Organtransplantationen durchgeführt.
  • Erwähnenswert ist die Dialysestation des Fortis Hospital Noida sowie ihre Stellung als Überweisungsklinik für die Behandlung von Nierenleiden.
  • Die Intensivpflegeverfahren des Krankenhauses sind eine große Attraktion.
  • Das Krankenhaus verfügt über ein rund um die Uhr reibungslos funktionierendes Notfallzentrum und sein Cardiac Center for Excellence ist bekannt.

Profil

33

ÄRZTE IN 12 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

26660 - 32470 USD

FÜR Lebertransplantation


BGS Gleneagles Global Hospitals in Bengaluru, Indien, ist von NABH, NABL akkreditiert. Im Folgenden sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • Das BGS Gleneagles Global Hospital in Kengeri hat eine Kapazität von 500 Betten.
  • In dieser Gesundheitseinrichtung in Kengeri gibt es 14 Operationssäle.
  • Es ist ein technologisch fortschrittliches Krankenhaus mit Bildgebungseinrichtungen, Transplant ICU.
  • Ein professionell geführtes internationales Patientenzentrum kümmert sich um den enormen Zustrom ausländischer Patienten.
  • Gleneagles Global Hospitals, Richmond Road, ist mit den neuesten Bildgebungsdiensten, einem Pathologielabor und einer hauseigenen Apotheke verbunden.
  • Das Richmond Road Hospital ist eine 40-Betten-Gesundheitsspezialität.
  • Sie ist auf präventive medizinische Angebote spezialisiert, die regelmäßige Gesundheitschecks für Patienten ermöglichen.

Profil

29

ÄRZTE IN 14 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

27430 - 32820 USD

FÜR Lebertransplantation

Weißt du es?

MediGence hat für viele chirurgische Eingriffe vorab gebündelte Preise ausgehandelt, mit denen Sie Kosten sparen und unübertroffene Vorteile nutzen können


Das Wockhardt Hospital, Umrao in Thane, Indien, ist von der NABH akkreditiert. Im Folgenden sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • Dieses Krankenhaus ist in einem 14-stöckigen Gebäude untergebracht und verfügt über eine Kapazität von 350 Betten.
  • Das Krankenhaus verfügt über eine Kindertagesstätte, eine Dialysestation und eine digitale Dokumentation.
  • Im Krankenhaus stehen Behandlungspakete sowie diagnostische und therapeutische Leistungen zur Verfügung.
  • High-End-Diagnosedienste, 9 Operationssäle und Intensivstationen (24/7) sind vorhanden.
  • Erwähnenswert sind die Abteilungen Nephrologie, Urologie, Onkologie, Orthopädie, Kardiologie und Neurologie im Krankenhaus.
  • Minimal Access Chirurgie sowie Notfall- und Unfallchirurgie sind in Wockhardt Umrao präsent.
  • Bei Wockhardt Umrao ist eine umfassende Gesundheitscheck-Option verfügbar.
  • Es bietet alle Arten von internationalen Patientenversorgungsdiensten, einschließlich Unterstützung bei Reise, Transfer, Unterkunft und Dolmetschern.

Profil

15

ÄRZTE IN 13 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

27340 - 32570 USD

FÜR Lebertransplantation


Das Memorial Atasehir Hospital in Istanbul, Türkei, ist von JCI akkreditiert. Nachfolgend sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • Umfasst eine Fläche von 22,000 qm auf der anatolischen Seite von Istanbul
  • Das Krankenhaus verfügt über komfortable Patientenzimmer, die unter Berücksichtigung aller erforderlichen Bedürfnisse der Patienten gestaltet wurden
  • Kapazität von 144 Betten
  • Intensivstation
  • Notfallabteilung

Profil

30

ÄRZTE IN 13 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

54680 - 64260 USD

FÜR Lebertransplantation


Indraprastha Apollo Hospital ist eines der besten Krankenhäuser in Indien mit hohen Erfolgsraten Es verfügt über ein umfassendes Programm zur Behandlung von Lebertransplantationen, das sich der effektiven Gesundheitsversorgung bei Lebererkrankungen widmet Lebertransplantationen bei Erwachsenen und Kindern in Indien wurden im November 1998 in den Indraprastha Apollo Hospitals durchgeführt Das Indraprastha Apollo Hospital hat seit 1200 jedes Jahr mehr als 2012 Organtransplantationen durchgeführt, deren Ergebnisse mit denen der führenden Zentren im Westen vergleichbar sind

Profil

61

ÄRZTE IN 14 FACHGEBIETEN

5+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

31090 - 36210 USD

FÜR Lebertransplantation


Das Manipal Hospital, Yeshwantpur in Bengaluru, Indien, ist von der NABH akkreditiert. Nachfolgend sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • Super-Spezial-Gesundheitseinrichtung
  • Betriebsaufnahme im Juli 2008
  • Videoberatungen mit Spezialisten
  • Verschiedene Gesundheitscheck-Pakete verfügbar
  • Technologische Anwendungen im Gesundheitswesen und in der Gesundheitsversorgung
  • Viele Zusatzleistungen verfügbar wie
    • Intensivstation, neonatologische Intensivstation
    • Krankengymnastik
    • Empfehlungslabor
    • Teleradiologie / Telemedizin
    • Apotheke
    • Bildgebende Einrichtungen
  • Rehabilitationsdienste, 24-Stunden-Notdienst, Operationssaal, Ambulanz und Kindertagesstätte, Cafeteria und viele Arten von Patientenunterkünften.

Profil

18

ÄRZTE IN 12 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG


Das VPS Lakeshore Hospital in Kochi, Indien, ist von der NABH akkreditiert. Nachfolgend sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • Fortschrittliche High-Tech-Gesundheitseinrichtung
  • Innovative diagnostische & therapeutische Medizintechnologien
  • Diagnostische Endoskopie der Nase, Ösophagoskopie, Laryngoskopie, Bronchoskopie
  • Herzabteilung – Koronararterien-Bypass-Transplantation, totale arterielle koronare Revaskularisation, Herzklappenreparaturen und
  • Ersatz, Chirurgie bei Herzinsuffizienz, Intrakardiale Reparatur angeborener Anomalien des Herzens, Chirurgie bei Vorhofflimmern
  • Neurochirurgische Abteilung: Schlüssellochchirurgie bei Bandscheiben- und anderen Wirbelsäulenerkrankungen wie Wirbelsäulentumoren, navigationsgeführte und endoskopische Hirntumorchirurgie, minimal-invasive Hirnchirurgie, Advanced Head Injury Management mit der ICP-Überwachung
  • Modernste Hämodialysegeräte
  • Die Nierentransplantation erfolgt mit der laparoskopischen Spendernephrektomie
  • 24 Stunden schnelles TAT-Team, das mit vier Spezialisten ausgestattet ist, hat die Überlebensrate erhöht und die Patientenmorbidität verringert
  • Zu den Techniken zur Gelenkerhaltung gehört die autologe Chondrozytenimplantation
  • Modernste Operationssäle und erstklassige Transplantations-Intensivstationen
  • Urologische Abteilung: 3D-Laparoskopie, Minimal Invasive Chirurgie, Ureteroskopie, RIRS, Endourologie: PCNL
  • Objektive Schluckbewertungsdienste wie funktionelle endoskopische Bewertung von Schlucken und Video-Fluoroskopie-Schlucken

Profil

23

ÄRZTE IN 13 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

25400 - 32420 USD

FÜR Lebertransplantation


Das Manipal Hospital, Dwarka in Neu-Delhi, Indien, ist von der NABH akkreditiert. Nachfolgend sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • 380 Betten mit 13 modularen hochmodernen OTs, 118 Betten für die Intensivpflege sowie technologische Fortschritte wie automatisiertes pneumatisches Rutschensystem, Telemedizin, Fernüberwachung, künstliche Intelligenz, virtuelle Realität, erweitertes Denken, EMR usw.
  • 24x7 Notfall- und Traumadienste

Profil

33

ÄRZTE IN 13 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

26810 - 32980 USD

FÜR Lebertransplantation


Begonnen als kleines Krankenhaus und hat sich zu einem großen allgemeinen Krankenhaus mit

  • 254 Betten
  • 12 Operationssäle
  • Personal von 1600 Mitarbeitern, darunter erfahrene Ärzte, Krankenschwestern und medizinisches Hilfspersonal
  • Guven Medical Chirurgisches Zentrum
  • IVF-Zentrum
  • Blutbank
  • Organtransplantationszentrum
  • Voll ausgestattete Zentren für verschiedene Arten von Operationen
  • Guven Healthy Living Campus für Patienten

Profil

23

ÄRZTE IN 14 FACHGEBIETEN

5+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG


Die Megastruktur des RIMC dient sowohl als Krankenhaus als auch als Bildungsinstitut. Daher bietet es eine große Auswahl an medizinischen Dienstleistungen und Einrichtungen, um den Bedürfnissen seiner Patienten gerecht zu werden.

Fruchtbarkeitsdienste - RIMC ist spezialisiert auf die männliche und weibliche Fruchtbarkeit und auf Verfahren wie die intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI), Uterustransplantationen, Präimplantationsgenetik und Laser Assisted Hatching (LAH).

Anästhesie und Intensivstation - Die Intensivräume im RIMC sind so ausgestattet, dass sie den individuellen Bedürfnissen jedes Patienten gerecht werden. Sie verfügen über die größte Intensivstation für Lebertransplantationen in Indien und eine spezielle Intensivstation für Multiorgantransplantationen in der Pädiatrie.

Radiologie und Bildgebungswissenschaften - RIMC verfügt über die Infrastruktur, um hochwertige Scans zu unterstützen, darunter 128-Schicht-CT, Herz-MRT und 3-Tesla-MRT.

Blutbank und Transfusionsmedizin - RIMC verfügt über ein aktives Blutbanksystem mit Einrichtungen zur Trennung und Therapie von Blutbestandteilen. Sie verwenden High-End-Technologie wie den Automated 1H500 Analyzer und verfügen über eine separate therapeutische Aphereseeinheit.

Erweiterte Endoskopie - Das Dr. Rela Institute and Medical Center verfügt über eine der modernsten Krankenhauseinrichtungen mit einer individuellen Gesundheitseinheit, die speziell der Endoskopie gewidmet ist. Fortgeschrittene Verfahren wie Spyglass Cholangioskopie, Lasertherapie, endoskopischer Ultraschall, Kapselendoskopie und spezielle ERCP und EUS Suite.

Einige der anderen Gesundheitseinrichtungen, Abteilungen und Dienstleistungen, die vom Dr. Rela Institute and Medical Healthcare angeboten werden, sind unten aufgeführt:

  • Orthopädie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Fortpflanzungsmedizin
  • Hepatology
  • Kardiologie
  • Innere Medizin und Diabetologie
  • Fortgeschrittene Pädiatrie
  • Hals-Nasen-Ohren 
  • Notfallmedizin
  • Interventionelle Radiologie und Bildgebungsdienste
  • Neonatologie
  • Neurologie
  • Lebererkrankungen und Transplantation
  • Gastroenterology
  • Medizinische Onkologie
  • Nephrologie
  • Neonatologie
  • Pathologie
  • Augenheilkunde
  • Plastische und Rekonstruktive Chirurgie
  • Radioonkologie
  • Lungenmedizin
  • Urologie
  • Chirurgische Onkologie
  • Transfusionsmedizin

Abgesehen von diesen Einrichtungen verfügen das Dr. Rela Institut und das Medical Center auch über eine Lounge für präventive Gesundheitschecks, 72 Beratungsräume und 360 Grad einschließlich Laboreinrichtungen speziell für ambulante Patienten. 

Besuchen Sie noch heute das Dr. Rela Institute and Medical Center in Chromepet, Chennai, und finden Sie die beste Pflege für Sie und Ihre Lieben.


Profil

14

SPEZIALITÄTEN

4+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

33000 - 37770 USD

FÜR Lebertransplantation


Das Jaypee Hospital in Indien hat spezielle Zentren für Lebertransplantationen eingerichtet. Die Chirurgen, die mit renommierten internationalen und nationalen medizinischen Zentren ausgebildet und zusammengearbeitet haben, führen regelmäßig Lebertransplantationen durch. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die das Jaypee Hospital zu einem der besten Krankenhäuser für Lebertransplantationen in Indien machen, wie der Ruf des Krankenhauses, niedrige Sterblichkeitsraten, technologische Expertise und Ärzteteam, die Akzeptanz von Versicherungsschutz, Expertise in der Transplantation von Lebendspendern oder verstorbenen Spendern Transplantation und die Erfahrung des Krankenhauses im Umgang mit Transplantationsfällen. Das Jaypee Hospital bietet erschwingliche Kosten für Lebertransplantationen in Indien und garantiert hohe Erfolgsraten, Patientenzufriedenheit, schnelle Genesung und schmerzfreie Operationen.

Profil

25

ÄRZTE IN 14 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

25140 - 30540 USD

FÜR Lebertransplantation


Wockhardt Hospital – Ein New-Age-Krankenhaus in Mumbai, Indien, ist von der NABH akkreditiert. Nachfolgend sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • 20-stöckiges Gebäude in Mumbai Central (Süd-Mumbai)
  • Kapazität von 350 Betten
  • Zwei hochmoderne Katheterlabore mit hochmodernen Technologien zur Durchführung von risikoreichen Koronarverfahren und neurologischen Operationen
  • 8 Operationssäle – Herzchirurgie, Gelenkersatz, Neurologie, Onkologie, MAS und Organtransplantation
  • 100 Betten für die Intensivpflege, die mit dem IntelliSpace Critical Care & Anästhesie-System (ICCA) verbunden sind
  • Größte pädiatrische Herzabteilung
  • Es hat das größte intelligente ICCA-System
  • Besitzen Sie GPS-fähige Hi-Tech-Krankenwagen und die größte hochmoderne Unfall- und Notfalleinheit in Süd-Mumbai
  • Was die Unterbringungsmöglichkeiten betrifft, so macht das Krankenhaus diese für die Patienten in nahe gelegenen Hotels/Hütten leicht zugänglich

Profil

8

ÄRZTE IN 12 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

25790 - 30320 USD

FÜR Lebertransplantation


Das Fortis Hiranandani Hospital in Mumbai, Indien, ist von ISO, NABH, akkreditiert. Im Folgenden sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • Das Krankenhaus verfügt über eine Bettenkapazität von 138.
  • Die Gesundheitsorganisation ist auf einer Fläche von 1 m² präsent.
  • Eine Super-Intensivstation ermöglicht die medizinische Versorgung unter kritischen Bedingungen.
  • Das Fortis Hiranandani Hospital in Mumbai verfügt über erstklassige Diagnosegeräte.
  • Attraktive Gesundheitspakete stehen zur Verfügung.
  • Bis heute wurden über 5 Lakh-Patienten behandelt.
  • Über 13 Jahre Erfahrung in der Gesundheitsversorgung.
  • Es gibt mehr als 38 Gesundheitsämter.
  • Im Krankenhaus stehen über 150 Betten zur Verfügung.
  • Das Krankenhaus hat viele Spezialgebiete, einige der wichtigsten sind Kardiologie & Herzchirurgie, Gastroenterologie & Magen-Darm-Chirurgie, Gynäkologie & Geburtshilfe, Neurologie & Neurochirurgie etc.

Profil

21

ÄRZTE IN 13 FACHGEBIETEN

6+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

30320 - 38420 USD

FÜR Lebertransplantation


Das Bangkok Hospital in Bangkok, Thailand, ist von JCI akkreditiert. Im Folgenden sind auch einige der wichtigsten infrastrukturellen Details aufgeführt:

  • Es ist für die Anwendung der neuesten Gesundheitstechnologie anerkannt.
  • Blutanalysezentrum, das nicht nur das beste in Thailand, sondern auch im asiatisch-pazifischen Raum ist.
  • Biomolekülzentrum, das die Saat für medizinische Geräte für Thailand und Übersee darstellt.
  • Internationale Verbindungen und Kooperationen mit Universitäten und Krankenhäusern in Japan und den Vereinigten Staaten von Amerika.
  • 11 Krankenhäuser sind als Center of Excellence anerkannt.
  • Bekannte Exzellenz in Trauma, Orthopädie, Herz-Kreislauf, Neurologie sowie Krebsversorgung.
  • In Bangkok Dusit Medical Services, Bangkok, Thailand, gibt es einen ordnungsgemäßen, optimierten Patientenserviceprozess.
  • Ein gut entwickeltes Forschungszentrum zeigt die Absicht der Organisation, den Patienten forschungsbasierte Behandlungsmöglichkeiten zu bieten.
  • Die Gruppe hat auch mehrere Partnerschaften mit der Medizinindustrie, um Lösungen für das Gesundheitswesen zu gewährleisten.

Profil

42

ÄRZTE IN 13 FACHGEBIETEN

4+

EINRICHTUNGEN & AUSSTATTUNG

Über die Lebertransplantation

Eine Lebertransplantation wird durchgeführt, um die erkrankte Leber zu entfernen und durch eine gesunde Leber zu ersetzen, die entweder von einem lebenden oder einem verstorbenen Spender gespendet wurde. Es gibt eine große Anzahl von Personen, die auf der Warteliste für eine Lebertransplantation aufgeführt sind, da die Verfügbarkeit von gespendeter Leber begrenzt ist. Dies ist der Grund, warum eine Lebertransplantation ein teures Verfahren ist und nur in seltenen Fällen durchgeführt wird.

Qualifikationen für Lebertransplantationsempfänger

Eine gesunde Leber spielt eine wichtige Rolle im menschlichen Körper. Es spielt eine Schlüsselrolle bei der Aufnahme und Speicherung wichtiger Nährstoffe und Medikamente und hilft auch dabei, Bakterien und Toxine aus dem Blut zu entfernen.

Eine gesunde Leber kann jedoch aus vielen Gründen im Laufe der Zeit krank werden. Patienten mit folgenden leberbedingten Erkrankungen werden für das Lebertransplantationsverfahren in Betracht gezogen:

    • Akutes Leberversagen, das unter anderem durch medikamenteninduzierte Leberschäden ausgelöst wird
    • Chronisches Leberversagen oder Lebererkrankung im Endstadium aufgrund von Leberzirrhose
    • Lebertumor oder Krebs
    • Nichtalkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD)
    • Alkoholische Lebererkrankung
    • Chronische Virushepatitis
    • Krankheiten, die zu Leberversagen führen
      Einige der Hauptgründe, die zur Leberzirrhose beitragen, sind die folgenden:
    • Kranke Gallengänge, die den Gallensaft von der Leber und dem Dünndarm zur Gallenblase transportieren
    • Hämochromatose, ein genetisches Problem, bei dem die Leber dazu neigt, unerwünscht Eisen aufzubauen
    • Morbus Wilson, bei dem die Leber selbst Kupfer ansammelt
    • Gallenatresie bei Kindern, ein Zustand, bei dem ein Säugling ohne Gallenwege geboren wird oder die Gänge blockiert oder beschädigt sind
    • Leberkrebs wie Cholangiokarzinom, Hepatoblastom oder hepatozelluläres Karzinom

 Lebererkrankungen Symptome

Bei Patienten mit Lebererkrankungen können folgende Symptome auftreten:

  • Müdigkeit und Schwäche
  • Übelkeit und Appetitlosigkeit
  • Muskel- und Gewichtsverlust
  • Schwarzer Stuhl und Erbrechen
  • Gelbsucht
  • Probleme mit der Blutgerinnung
  • Verwirrung und Vergesslichkeit
  • Flüssigkeitsansammlung im Bauchraum

Wie wird eine Lebertransplantation durchgeführt?

Die Operation ist geplant, sobald ein geeigneter Spender, ob lebend oder verstorben, identifiziert wurde. Der Patient durchläuft die letzten Tests und ist auf die Operation vorbereitet. Das Lebertransplantationsverfahren ist ziemlich lang und dauert ungefähr 12 Stunden.

Der Patient erhält vor der Operation eine Vollnarkose. Die Verabreichung erfolgt über einen in die Luftröhre eingeführten Schlauch. Ein Katheter zur Flüssigkeitsdrainage und eine intravenöse Leitung sind ebenfalls zur Verabreichung von Arzneimitteln und anderen Flüssigkeiten vorgesehen.

Was passiert bei einer Lebertransplantation?

Der Lebertransplantationschirurg macht einen Einschnitt in den Oberbauch und die verletzte oder erkrankte Leber löst sich allmählich von den gemeinsamen Gallengängen und den verbindenden Blutgefäßen.

Das Team klemmt den Kanal und die Gefäße und entfernt dann die Leber. Dieser gemeinsame Gallengang und die damit verbundenen Blutgefäße sind jetzt an der Leber des Spenders befestigt.

Die gespendete Leber wird nach deren Entfernung an derselben Stelle wie die erkrankte Leber platziert. Einige Röhrchen werden in der Nähe und um die neu transplantierte Leber platziert, um die Entfernung von Flüssigkeiten und Blut aus der Bauchregion zu unterstützen.

Ein anderes Röhrchen kann verwendet werden, um Galle aus der transplantierten Leber in einen externen Beutel abzulassen. Dies hilft Chirurgen zu beurteilen, ob die transplantierte Leber genug Galle produziert oder nicht.

Bei einem lebenden Spender werden zwei verschiedene Operationen durchgeführt. Bei der ersten Operation wird ein Teil der gesunden Leber aus dem Körper des Spenders entfernt. Bei der anderen Operation wird die erkrankte Leber aus dem Körper des Empfängers entfernt und die Leber des Spenders in ihre Position gebracht. Die Leberzellen vermehren sich in den kommenden Monaten weiter und bilden aus dem Stück Leber eine ganze Leber.

Erholung von Lebertransplantation

Unabhängig davon, ob die gespendete Leber von einem lebenden oder einem verstorbenen Spender stammt, fordert der Empfänger den Patienten auf, nach der Operation mindestens eine Woche im Krankenhaus zu bleiben.

Nach Abschluss der Operation wird der Patient in den Anästhesieraum und schließlich auf die Intensivstation gebracht. Nachdem sich der Zustand des Patienten stabilisiert hat, wird der Atemschlauch entfernt und der Patient in ein normales Krankenzimmer verlegt.

Im Körper des Patienten sind mehrere Überwachungsleitungen angebracht, um die Stabilität lebenswichtiger Organsysteme im Körper zu überprüfen. Die Erholungszeit für Lebertransplantationen variiert zwischen einer und acht Wochen, und der Patient muss möglicherweise während dieser Zeit im Krankenhaus bleiben.

Zunächst muss der Patient einmal im Monat nach der Entlassung das Krankenhaus aufsuchen, um die Transplantatverträglichkeit und andere gesundheitliche Probleme zu überprüfen. Später kann die Häufigkeit auf einmal im Jahr verringert werden.

Patientengeschichten

Weitere zugehörige Informationen

Einige der besten Ärzte für Lebertransplantationen sind:

Top-Ärzte für die Online-Konsultation zur Lebertransplantation sind:

Verfahren im Zusammenhang mit Lebertransplantation:

Am häufigsten gesuchte Krankenhäuser für Lebertransplantation in Andere Reiseziele sind:

Bitte erkundigen Sie sich

Erforderlich | Alphabete und Leerzeichen
Erforderlich | Eine gültige, funktionierende E-Mail-Adresse
Erforderlich | Ein gültiger Kontakt

HINWEIS: Mit diesen Informationen erteile ich MediGence als Benutzer die Erlaubnis, auf meine gesundheitsbezogenen Daten und Informationen zuzugreifen, um mir zu helfen, die Expertenmeinung einzuholen. Lesen Sie unsere Datenschutz um mehr zu erfahren.

Fragen Sie Ihren Gesundheitsberater nach den besten Optionen und wählen Sie die aus, die Ihren Erwartungen entspricht